Ernst und Karola Bloch Woche 15.-23.10.

facebook2-Seite001

We proudly present: die erste Ernst-und-Karola-Bloch-Woche in Tübingen! Inspiriert von Ernst und Karola Bloch wollen wir das Semester mit einer kritischen Auseinandersetzung mit der Uni und der Welt drumherum beginnen. In dieser Woche wollen wir eine alternative Einführung in die Uni, die Stadt und deren interessante Orte geben. Willkommen sind dabei alle, die sich für das Programm interessieren: Stadtführungen, eine Kneipentour, viele Veranstaltungen, Workshops und Filmen, ein Brunch eine Party und viele interessante Leute. Los geht das ganze am 15.10. mit dem Alternativen Dies, a.k.a. ALDI, mit Infoständen und interessanten Veranstaltungen im Clubhaus (gegenüber der neuen Aula).

Kostenloser Eintritt, aber immer noch nur ohne Wix oder Couleur. Wir behalten uns vor Störer*innen von den Veranstaltungen auszuschließen. Denn: Trotz ihrer Selbstdarstellungen als – häufig, nicht immer – „unpolitisch“, halten wir viel an Studentenverbindungen für inakzeptabel. Elitäre Seilschaften, interne Hierarchien, reaktionäre Frauenbilder und geschönte Darstellungen ihrer Rolle in der NS Zeit sind hier nur einige Stichpunkte. Nachzulesen in unserem Reader zur Kritik studentischer Verbindungen.

Na dann bis bald!

Aktuelles und das Programm gibts auf Facebook: ernst-bloch-uni.de (Adresse leitet weiter zu unserer Facebook-Seite)

Kategorie: Allgemein Kommentieren »


Kommentar schreiben

Kommentar